26.06.2017

"Lach' nicht so evangelisch"

Nacht der Kirchen im ÖGZ ein voller Erfolg


Fotos: D. Volke (zum Vergrößern bitte anklicken)

Überall in der Stadt wurde am Freitagabend (23. Juni) bis spät in die Nacht das nach Aussagen der Veranstalter größte Kirchenfest in Hessen gefeiert. Auch in unserem Ökumenischen Gemeindezentrum war diese gut vorbereitete  Veranstaltung ein voller Erfolg, zumal alle Programmpunkte im Freien stattfinden konnten. Der Hof der Begegnung war gut gefüllt, alle Bänke besetzt. 

Im Mittelpunkt stand die Aufführung "Cranach malt Luther", die begeistert aufgenommen wurde. Während Lucas Cranach Martin Luther portraitiert, unterhalten sich beide über einen normalen Tag im Leben des Reformators im Jahre 1539. Herrlich, teilweise auch derb waren die Wortgefechte, auf jeden Fall lehrreich, klug und witzig. "Lach' nicht so evangelisch" war so ein Satz, der besondere Heiterkeit im Publikum hervorrief. Das fertige Bild wurde übrigens den Pfarrern als Erinnerung überreicht.

Eingeleitet hatten den Abend die Kinder der Kita "Arche Noah", der Ökumenische Chor lud danach zum Mitsingen ein. Nach der Luther-Aufführung wurde es bei Dunkelheit besonders stimmungsvoll. Bei einem Johannisfeuer und mit brennenden Kerzen in den Händen der Besucherinnen und Besucher feierte man ein Nachtgebet mit eindrucksvollen Liedern  - natürlich in ökumenischer Eintracht - mit Pfarrerin Sylvia Richter von der Phiippusgemeinde, Pastoralreferentin Sonja Knapp von St. Jakobus und Pfarrer Peter Kiel von der SELK (Kleine Kirche am See). Und dann war der Abend noch lange nicht zu Ende. Bis weit nach Mitternacht saß man bei Wein, alkoholfreien Getränken und Brezeln zusammen und genoss eine laue Sommernacht. Pfarrer Johannes Zepezauer und Pfarrer Dietmar Volke moderierten den Abend, der von einer kleinen aber feinen Ausstellung mit tollen großformatigen Fotos des Gemeindezentrums aus dem Bildband "Auf ewig - Moderne Kirchen im Bistum Mainz" begleitet wurde. Eine verbindende Idee: Die Bilder des katholischen Teils waren in der evangelischen Philippuskirche, die des evangelischen Teils in der katholischen Kirche St. Jakobus zu bestaunen.

Wolfgang Lich


 

 

Ökumenisches Gemeindezentrum